So viel ist sicher


·        Massives, hochstabiles, bis zu 107 mm starkes, mehrschichtig verleimtes, mit Stahlstäben armiertes Türblatt.

·        Patentierte Stahlstäbe sind durchgehend vollflächig mit dem massiven Holzkern verbunden.

·        Einbruchhemmendes, schlüsselbetätigtes Sicherheitsschloss mit 5-Punkt-Verriegelung serienmäßig.

·        Zwei Schwenkhaken und zwei Rundbolzen verhindern das Auseinanderdrücken von Rahmen und Flügel bzw. das Aushebeln der Tür.

·        Hauptschloss mit massivem, gegen das Aufsägen geschütztem Hauptriegel mit maximaler Eingreiftiefe.

·        Zertifizierter, beidseitig sperrbarer Sicherheitsschließzylinder als Teil eines patentierten Wendeschlüsselsystems mit Sicherheitskarte serienmäßig 

·        Sicherheitsschließzylinder mit Not und Gefahrenfunktion – von außen auch sperrbar, wenn innen Schlüssel steckt.

·        Sicherheitsschließzylinder gegen das Aufbohren, Ziehen und Abreißen geschützt.

·        Alle Schließteile, Schließleisten und Schließstücke aus spezialgehärtetem Vollstahl.

·        Kernziehschutz bei allen Rosetten serienmäßig.

·        Sicherheitsschließzylinder zusätzlich mit einer weiteren, nicht sichtbaren, doppelten Verschraubung unter dem Beschlag gesichert.

·        Mindestens 3 massive, hoch belastbare 3D-Bänder unterstützen serienmäßig die hohe Grundsicherheit.

·        Bänder mehrfach mit dem massiven, mehrschichtig verleimten Türstock und dem extrem formstabilen Türblatt verschraubt.

·        Die hohe Formstabilität, geprüft und zertifiziert, trägt zusätzlich zur hervorragenden Grundsicherheit bei.

·        Ausführung fast aller Türen in geprüftem und zertifiziertem RC2-Standard möglich.

·        Umfangreiche elektronische oder mechanische Zusatzausstattung bei erhöhtem Sicherheitsbedürfnis verfügbar.